Wir, die beiden 5./6. Klassen der Primarschule Burgmatt in Laufenburg haben sich einen Erste-Hilfe-Kurs gewünscht, nachdem eine Mitschülerin in Ohnmacht gefallen ist. Im Juni 2018 hat er in unseren beiden Abteilungen stattgefunden.

Die Samariter Laufenburg, haben sich bereit erklärt diesen Kurs bei uns kostenlos durchzuführen.

Wir profitierten sehr von dem Kurs, der nach unseren vorab gestellten Fragen ausgerichtet war. Beispielsweise, wie wir uns in einer Notfallsituation verhalten können, welche Notfallnummern wir anrufen können und welche wichtigen Informationen wir dabei geben müssen.

Nun wissen wir auch was zu tun ist, wenn eine Person bewusstlos auf dem Boden liegt, was bei einer starken Blutung zu tun ist oder wie man eine Herz-Druckmassage macht und in diesem Zusammenhang auch, wo man Defibrillatoren finden kann. 

Nicht nur Theorie, sondern auch viele praktische Übungen halfen uns dabei die vielen Dinge zu lernen. Wir hatten große Freude an dem Kurs, Frau Hinden und Frau Del Freo haben uns alles großartig erklärt und es war toll, dass wir aktiv dabei sein konnten. Wir fühlen uns nun sicherer im Umgang mit Notsituationen und bedanken uns sehr herzlich bei Frau Hinden und Frau Del Freo und bei allen Samaritern in Laufenburg für diesen spannenden Kurs. Danke!