Der erste Schritt im langen Weg zum Aufstieg in die NLB ist geglückt. Basel setzte mit einem Try in der zweiten Minute ein klares Zeichen der Dominanz - darauf folgten weitere sechs. Dank offensivem Druck und einer soliden Defensive endete die Begegnung mit 41-0.

Nebst dem Resultat gibt es für den RFCB noch weitere gute Omen: starke Debuts von Jan Zerkowski, Tom Dennison, Tristan Keuning & Devin Devroglu, die gelungene Rückkehr von Stammspieler Simon Thorin und ein gekonntes Umsetzen des schnellen & flüssigen Spielplans.

Weiter geht es nächste Woche auswärts gegen den RC Luzern - ein harter Kampf ist sicher.

Das Ziel des RFC Basel ist klar: ein Aufstieg in die NLB.