Am Mittwoch kam es um zirka 7.40 Uhr in Grenchen auf der Bettlachstrasse zu einem Verkehrsunfall, schreibt die Kantonspolizei. Auf der Höhe der Bushaltestelle Sunnepark Süd überquerte eine 21-jährige Frau auf dem Fussgängerstreifen die Strasse zu Fuss, um in Richtung Norden weiterzugehen. Nach ersten Erkenntnissen wurde sie dort von einem Auto erfasst und dabei leicht verletzt. Der oder die unbekannte Fahrzeuglenker/in setzte die Fahrt in unbekannte Richtung fort, ohne sich um die gestürzte Fussgängerin zu kümmern. Die Geschädigte konnte keinerlei Angaben zu Fahrzeug und Lenker/in machen.

Personen die Angaben zum Unfall oder zur mutmasslichen Verursacherin/zum mutmasslichen Verursacher machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Hinweise nimmt die Kantonspolizei Solothurn entgegen (Telefon 032 654 39 69). (kps)

Das sind die aktuellen Polizeibilder