In der Nacht auf Montag, hat eine unbekannte Täterschaft entlang der Hauptstrasse in Recherswil mehrere Sprayereien an Gebäuden und einem Fahrzeug angebracht. «Sie verschmierte mit Schriftzügen in gelber und roter Farbe insgesamt fünf Gebäudefassaden, eine Steinmauer sowie einen Transporter», wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt.

Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Franken.

Zur Ermittlung der Verursacher sucht die Polizei Zeugen. Personen, welche in der Nacht auf Montag Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zur unbekannten Täterschaft machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Solothurn in Solothurn zu melden, Telefon 032 627 71 11. (kps)

Die Polizeibilder vom September 2018: